Unfallversicherung

Oft sind längere Aufenthalte im Krankenhaus oder Invalidität die Folge von Unfällen. Sichern Sie sich daher gegen die finanziellen Risiken eines Unfalls ab.

Die private Unfallversicherung leistet, wenn Sie durch einen Unfall dauerhaft geschädigt wurden. Im Gegensatz zur gesetzlichen Unfallversicherung genießen Sie weltweit und rund um die Uhr Versicherungsschutz. Da die meisten Unfälle in der Freizeit oder im Haushalt passieren, zahlt die gesetzliche Unfallversicherung in diesen Fällen keinen Cent.

Folgede Leistungsarten sind versicherbar:

– Invaliditätsleistung

– Todesfallleistung

– Unfall-Rente

– Krankenhaustagegeld

– Kosmetische Operationen nach einem Unfall

– Schmerzensgeld

Facebook
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF