Das fürchten die Bürger in der Coronakrise

Eine vor Kurzem durchgeführte Befragung befasste sich mit den Ängsten der Verbraucher in Zeiten der Coronapandemie. Sehr skeptisch sehen die Bürger die kommende Entwicklung der Konjunktur. Arbeitslosigkeit fürchtet dagegen nur ein Viertel der Umfrageteilnehmer. Die…
Mehr lesen

Coronakrise: „Kriminelle nutzen das Chaos“

Unternehmen haben ihre Belegschaften aufgrund der Pandemie ins Homeoffice geschickt. Das bringt Risiken für die IT-Sicherheit mit. Denn Kriminelle nutzen verstärkt die so entstandenen Sicherheitslücken, wie Experten beobachten. Experten wie das Bundesamt für Sicherheit in…
Mehr lesen

Damit aus der Verzweiflung kein Drama wird

Nicht immer ist man einer Ausnahmesituation, wie sie aktuell durch die Coronakrise besteht, oder auch anderen Herausforderungen wie Einsamkeit, Krankheit, Geldsorgen, Liebeskummer oder auch Problemen mit den Eltern oder dem Partner psychisch gewachsen. Hierzulande gibt…
Mehr lesen

Wenn ein Autofahrer ein Handy nur in die Hand nimmt

Ein Fahrzeugführer, der während der Fahrt Papierblätter beiseiteräumt und dabei ein Mobiltelefon in der Hand hält, kann nur dann wegen einer unerlaubten Nutzung des Handys zur Verantwortung gezogen werden, wenn ihm diese nachgewiesen wird. Das…
Mehr lesen

Wenn ein Sturm nicht folgenlos bleibt

Ein Sturm kann hierzulande überall auftreten. Es gibt aber nur einige wenige Präventionsmaßnahmen, um sich und sein Hab und Gut vor Sturmschäden zu schützen. Ist ein Sturmschaden eingetreten, gilt es mögliche Folgeschäden zu vermeiden oder…
Mehr lesen

Endlich Ordnung im Papierchaos

Der Gesetzgeber hat zum Januar 2020 die sogenannte Belegausgabepflicht – auch Bonpflicht genannt – eingeführt. Sie verpflichtet Händler zur Herausgabe eines Kassenbons – und zwar für jeden Vorgang. Allerdings bleibt es den Kunden überlassen, ob…
Mehr lesen

Ausgerutscht: Streudienst mit mehrstündiger Verspätung

Verzögert sich das Streuen einer vereisten Fläche um Stunden, obwohl ein defektes Streufahrzeug kurzfristig hätte repariert werden können, so ist im Fall eines Unfalls die zuständige Gemeinde ganz überwiegend für die Folgen eines deswegen verursachten…
Mehr lesen

Für Autofahrer kann schon ein Glas Glühwein zu viel sein

Jedes Jahr ereignen sich nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) hierzulande mehr als 35.000 polizeilich erfasste Verkehrsunfälle, die darauf zurückzuführen sind, dass mindestens ein Unfallbeteiligter alkoholisiert war. Dabei dürfte eigentlich jeder wissen, dass Alkohol das…
Mehr lesen

Winterreifen: Was hier verboten ist, ist anderswo erlaubt

Eine europaweit einheitliche Regelung für Winterreifen gibt es nicht. Während einige Länder deren Benutzung in einem bestimmten Zeitraum fest vorschreiben, haben andere Länder nur eine situative Winterreifenpflicht. Und in wieder anderen ist die Benutzung nur…
Mehr lesen

Die Betriebsfeier und der gesetzliche Unfallschutz

Zum Jahresende finden wieder vermehrt Firmenevents wie Weihnachts- oder Jahresabschlussfeiern statt. Die Arbeitnehmer stehen im Rahmen solcher betrieblichen Veranstaltungen allerdings nur unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung, wenn das Event bestimmte Kriterien erfüllt. Zudem gibt…
Mehr lesen

Facebook
Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen evtl. nicht mehr alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen

Mit Ihrer Auswahl entscheiden Sie ob nur essentielle Cookies oder alle Cookies zugelassen werden. Ihre Auswahl wird für 7 Tage gespeichert.





Impressum